Außenseiter

Von Rebellen, Heiligen und Künstlern auf der Klippe

Die Klassiker-Porträts von Matussek sind schon heute Legende: Heine, Kleist, Hölderlin, Büchner, Joyce – er macht uns diese Dicherhelden zu Zeitgenossen, zerrissen, dramatisch, voller Wunder und Auflehnung gegen die Verhältnisse.

“Jedes einzelne Porträt ein Prachtstück – mit diesem unverwechselbaren Ton von Freude und Lebensgenuß, der immer dabei ist, kurz, ein Céline, der die Welt nicht zum Kotzen findet, sondern sie liebt!” – Martin Mosebach

19,00 Produkt kaufen

Can you imagine us years from today…?

„How terribly strange to be seventy“, sangen sie auf ihrem Album „Bookends“, das Paul Simon als ihr „vollkommenstes“, bezeichnete, wie merkwürdig, siebzig zu…


Weiterlesen

Die Ampel und die Mandarine

  Nun traten sie vor die Presse, gewichtig, ernst und ganz so, als hätten sie ein wuchtiges Mandat zur Führung der Republik in ihren Aktenkoffern, statt…


Weiterlesen

Gastbeitrag Till Kinzel: Querdenker Schopenhauer

Philosophen sind nicht gerade dafür bekannt, besonders geschäftstüchtig zu sein. Sofern sie eine akademische Stellung einnehmen, mag dies auch nicht besonders…


Weiterlesen

Über Wahlhelfende, freiwillige Gleichschaltung und Hannah Arendt

In diesen Tagen hat der Bundeswahlleiter Briefe an die Wahlhelfer, Quatsch, die Wahlhelfenden (aller möglichen und unmöglichen Geschlechter) verschickt mit der…


Weiterlesen

Gastbeitrag von Dr.Kinzel: Durchblicke auf C. S. Lewis. Glauben, Kultur, Literatur – und was der große englische Autor dem 21. Jahrhundert zu sagen hat

Das Werk von C. S. Lewis (1898-1963) ist so vielseitig und vielgestaltig, daß es schwerfällt, sich einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Und viele Lewis-Leser…


Weiterlesen

Heine als Retter

Wenn es noch Menschenverstand gäbe bei uns Deutschen, müsste man diesem Dichter  Denkmäler bauen, in jeden Flecken mindestens eines, und wir Journalisten…


Weiterlesen

Der Mystiker als Realist Noch einmal zu Mosebachs Roman “Krass”

Literaturkritiker haben Martin Mosebach stets als großen Realisten gepriesen, in der Tradition der Erzähkunst Thomas Manns. In seinem letzten Roman "Krass"…


Weiterlesen

Mosebach zum 70. – Erinnerung an einen Besuch

Wie lebt es sich als Konservativer im Kulturbetrieb? Wie schmeckt der Mosel? Und wer ist dieser Justin Bieber? Ein Besuch beim Schriftsteller Martin Mosebach,…


Weiterlesen

Annalena, Sorgenkind

Welcher Größen-Wahn hat nur dieses ehrgeizige Pummelchen Annalena an die Spitze einer Bedwegung gehievt, die nun ernsthaft das Kanzleramt erobern will.…


Weiterlesen