Sucht und Ordnung

Wie ich zum Nichtraucher wurde und andere irre Geschichten

Jeder hustende Kettenraucher überlegt sich über kurz oder lang, die Sucht aufzugeben. Der Autor Matthias Matussek hat es geschafft und erzählt, wie er es geschafft hat. Er lässt den Leser auf äußerst kurzweilige Art teilhaben an seinen Kämpfen und seinem schließlichen Erfolg. Er gibt Ratschläge, welche Situationen zu vermeiden sind und beschreibt, wie schön die Freiheit von der Sucht von ihm erlebt wird. Neben der Nikotinsucht beschäftigt er sich auch mit anderen Süchten und Drogen, und auch hier teilt er aus seinem reichen Erfahrungsschatz, denn er pubertierte, als die Blumenkinder der Welt kiffend nach San Francisco zogen und nach Woodstock.

15,00 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Ausführung wählen

Endlich, das Große Captol-Hill-Coup-Spiel ist da!

Lego macht sich um die Demokratie verdient: Jeder, der sich mal so richtig über den ultragefährlichen Putsch-General Donald Trump empören und um die Demokratie…


Weiterlesen

Silvester-Ausblick 2021, Teil 2: Frieden, Hoffnung…und womöglich Horror

Der Impfskandal enthüllt den Dilettantismus der Regierung, deren Kommando-Schminke bröckelt. Ich plädiere schon mal vorsorglich für die Legalisierung ALLER…


Weiterlesen