Armageddon

Roman

Ein Video, ein Scharfschützengewehr, eine Morddrohung der Antifa und ein nach links blinder Staatsschutz. Matusseks Roman beginnt wie ein Thriller und endet in der finalen Schlacht zwischen den Mächten des Himmels und denen des Satans, frei nach der Apokalypse des Johannes.

„…der Pinselstrich, mit dem Matthias Matussek die Stadt Paris und das Euthanasie-geschehen einfängt, ist der literarische Höhepunkt des neuen Werkes“ – Stefan Meetschen, Tagespost

22,00 Produkt kaufen

Glück und Tränen, so muss ein Fußballfest sein

Wir sind Weltmeister: "Das Wunder von Bern" ereignet sich jetzt auch im deutschen Musical. Herberger kommandiert, Rahn schießt, Hamburg schluchzt. Auch unser…


Weiterlesen

Im Vatikan geht die Angst vor der Häresie um

Es geht um nicht weniger als Himmel und Hölle: Konservative und liberale Kardinäle bekriegen sich so heftig wie lange nicht über die Heiligkeit der Ehe. Ein…


Weiterlesen

Wo, bitte, geht’s hier zur Flatrate?

Worüber flachsen Petra Gerster und Bodo Kirchhoff? Wie soll man nach mehreren Wodka noch finnische Bücher lesen? Und wie geht es mit dem "Spiegel" weiter? Ein…


Weiterlesen

Mit Gelassenheit gegen alle Heidegger-Kritiker

Seine Heimatstadt Meßkirch feiert den 125. Geburtstag Heideggers mit einem Seminar. Die politisch-korrekten Kritiker des Jahrhundertdenkers machen sich mit…


Weiterlesen

Auf der Suche nach den Konservativen

Seit den AfD-Triumphen wird wieder über das verloren geglaubte Konservative gerungen. Ein Besuch bei prominenten Protagonisten, unter anderem bei Wolfgang…


Weiterlesen

Der Mann, den sie Spießer nennen

Bernd Lucke und seine Partei Alternative für Deutschland schneiden bei Wahlen neuerdings erstaunlich gut ab. Was hat der erfolgreiche, aber umstrittene…


Weiterlesen

Bekifft nimmt man sogar Krebs und Pegida leichter

Haschisch hilft gegen vieles: Diese Erkenntnis bleibt nach den Hippie-Erfahrungen von vor vierzig Jahren. Eine Erinnerung an Zeiten, als man die Welt noch…


Weiterlesen

SPD an der Basis schwankt zwischen Stolz und Elend

In Thüringen wird der neue Landtag gewählt. Hier wurde einst die SPD gegründet. Und heute? Die Chancen der Sozialdemokraten sind begrenzt, vielleicht werden…


Weiterlesen

1914 wurden die Musen mit einem Schlag martialisch

Zu den Legenden, die der Erste Weltkrieg hervorgebracht hat, gehört das "Augusterlebnis", ein patriotischer Rausch angesichts der Mobilmachung. In Verzückung…


Weiterlesen