Mein Älterwerden

Matthias Matussek Allgemein Einen Kommentar abgeben

Ich bin umgezogen, wahrscheinlich zum letzten Mal in meinem unruhigen Leben, also langer Landeanflug in ein Nest an der Ostseeküste, gleich gegenüber liegt ein Friedhof, im Alter schätzt man kurze Wege. Merkwürdigerweise habe ich mich früh und melancholisch aufs Älterwerden eingestellt, so mit 12, 14, im Internat, da gab es diesen jähen Erkenntniseinbruch in die Endlichkeit des Daseins, da war …