Hier bestellen

Alle Kritiken

Archiv für Februar 2006

Erschienen in SPIEGEL Ausgabe 7 / 2006

Heine
Den Rechten war er zu links, den Linken zu rechts. Den Nationalisten galt er als Vaterlandsverräter, den Intellektuellen als trivial. Im neuen vereinten Deutschland, zu seinem 150. Todestag, ist der geniale Dichter und Journalist Heinrich Heine endlich angekommen.

Früher war er verbotene Schmuggelware, jetzt ist er reif für Fernsehgalas: Heinrich Heine hat so sehr gewonnen, dass er nicht mehr auffällt, gerade da, wo er als fragwürdig gilt, also als witzig, blasphemisch, sentimental, niederträchtig. Jeder zweite Werbeslogan lässt sich auf seine Tricks zurückführen.
Diesen Beitrag weiterlesen »